GAV-Lehrgang

Die Paritätische Kommission der Reinigunghsbranche in der Deutschschweiz bietet für Angestellte ohne Berufsbildung im Bereich Reinigung einen brancheninternen Lehrgang an, dessen erfolgreiches Bestehen Anspruch auf einen höheren Mindestlohn (Lohnstufe II) gibt. Ziel ist es, Teilnehmenden den Eintritt in die formale Berufsbildung zu erleichtern. Der lohnrelevante GAV-Lehrgang besteht aus zwei Modulen bzw. 16 Lerneinheiten (80 Lektionen à 45 Minuten). Er setzt sich zusammen aus einem Basis- und einem der drei Spezialisierungsmodule (Unterhalts-/Spitalreinigung, Spezialreinigung oder Fahrzeugreinigung).

Kursprogramm GAV-Lehrgang 2021