Dasis AG

St. Alban-Rheinweg 64

4052 Basel

 

061 338 80 30

info@dasis.ch

Unternehmen

Team

Kontakt

Jobs

Meilensteine

Terminologie

© 2019 Dasis AG

Impressum               GAV               Allpura

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Tripadvisor - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

GAV - der Gesamtarbeitsvertrag für die Reinigungsbranche

 

Für die Deutschschweiz ist der Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für die Reinigungsbranche allgemeinverbindlich. Das heisst, dass die Bestimmungen für alle Reinigungsunternehmen gelten. Ausnahmen gibt es für sehr kleine Betriebe. Der Vertrag wird von den Gewerkschaften Unia, Syna und VPOD als Vertreter für die Arbeitnehmenden und dem Branchenverband Allpura als Vertreter für die Arbeitgebenden ausgehandelt. Die Verhandlungen für den GAV 2021+ wurden bereits im Frühjahr 2019 wieder aufgenommen.

Richtungsweisende Neuerungen im momentan gültigen GAV sind die Integration der Fahrzeugreinigung und der lohnrelevante GAV-Lehrgang. Dieser Lehrgang wurde neu konzipiert. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen verdienen mehr. Dadurch werden neu Sprachkenntnisse und Fachwissen belohnt. Bisher erfolgten der Lohnstufenanstieg aufgrund der Anzahl Dienstjahre.

Hier ein paar Auszüge aus dem aktuellen GAV 2018 bis 2020:

  • Art. 6.2: Die Arbeitszeit für ein 100%-Pensum beträgt höchstens 42 Stunden pro Woche.

  • Art. 13.1.3: Nach Ablauf der Probezeit haben die Angestellten mit einem Beschäftigungsgrad von regelmässig mindestens 12,5 Stunden pro Woche im Krankheitsfall ab und inklusive 3. Tag Anspruch auf 80% des zuletzt ausbezahlten Gehaltes (Durchschnitt während der letzten 6 Monate oder 12 Monate, abhängig von den jeweiligen Versicherungsbedingungen) während 730 Tagen pro Krankheitsfall.

  • Art. 13.2.1: Nach der Niederkunft hat die Arbeitnehmerin Anspruch auf einen Mutterschaftsurlaub von 16 Wochen. Die Entschädigung beträgt mindestens 80% des zuletzt ausbezahlten Gehalts (Durchschnitt wäh-rend der letzten 6 Monate).

  • Art. 14.2: Angestellte, die an keinem ständigen vertraglich vereinbarten Arbeitsort eingeteilt sind (mobile Equipen), sowie jene MitarbeiterInnen, welche ausserhalb ihres üblichen Arbeitsortes ihr Mittagessen einnehmen müssen und mindestens 6 Stunden pro Tag arbeiten, erhalten eine tägliche Entschädigung von CHF 16.–, sofern der Arbeitgeber das Mittagessen nicht effektiv bezahlt.

  • Angang 5: Minimallohn-Tabellen

    • Unterhaltsreinigerin I: CHF 18.80; UnterhaltsreinigerIn II: CHF 19.80

    • SpezialreinigerIn I: CHF 20.90; SpezialreinigerIn II: CHF 21.90

    • SpitalreinigerIn I: CHF 19.50; SpitalreinigerIn II: CHF 20.50

    • FahrzeugreinigerIn I: CHF 20.20; FahrzeugreinigerIn II: CHF 21.20

    • Mitarbeitende EBA: CHF 22.00 (CHF 4'000 pro Monat); EFZ: CHF 24.75 (CHF 4'500)

GAV Reinigung 2018 2020.jpg

​​GAV 2018 bis 2020

 

 

Der Gesamtarbeitsvertrag für die Reinigungsbranche in der Deutschschweiz 2018 bis 2020

Download